Generationentreffpunkt

Am unteren Pausenhof der Grund- und Mittelschule Dietmannsried soll der Grundstein zu einem Generationentreffpunkt gelegt werden. An der Schule fand ein Ideenwettbewerb statt, an dem sich alle Schülerinnen und Schüler beteiligen konnten.

Wir danken an dieser Stelle der Grund- und Mittelschule Dietmannsried mit dem Schulleiter Herrn Mederer für ihre Ideen und ihre Unterstützung!

Im Dezember wurden von der Landschaftsarchitektin die Pläne für die Umgestaltung des unteren Pausenhofes zum Generationentreffpunkt vorgestellt. In die Pläne wurde kleinere Umgestaltungswünsche von uns eingearbeitet, was die Ausführung bzw. Aufteilung der Spielgeräte und die Anbindung des Geländes betrifft. So soll ein attraktiver Platz entstehen, der ganz natürlich in ruhigere und lebhaftere Zonen aufgeteilt sein soll, so dass sich tatsächlich auch alle Generationen nebeneinander wohl fühlen können und ein sicherer Pausenbetrieb hergestellt werden kann.

Die Landschaftsarchitektin wurde zu einer Überarbeitung der Pläne und zur Erstellung eines Kostenplanes gebeten.

Herr Endres wird das Konzept bei nächster Gelegenheit dem Schulverband vorstellen, sodass dann anschließend mit konkreten Plänen für dieses Projekt geworben werden kann. Eine mögliche Bewerbung um Zuschussprojekte wird geprüft.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Andreas Müller-Tolk (08374-2490288)

Eine Mitarbeit im Arbeitskreis ist jederzeit möglich.